Ozon - Häufig gestellte Fragen

  1. Wie erzeugen unsere Ozongeneratoren Ozon?

    Wir, Ozonetech, verwenden unser eigenes patentiertes Corona-Entladungsverfahren. Durch das Leiten von Sauerstoffgas durch ein elektrisches Hochspannungsfeld spalten sich einige der Sauerstoffmoleküle in geladene Atome auf, die dann wiederum mit anderen Sauerstoffmolekülen reagieren und Ozon bilden. Die Sauerstoffkonzentration beeinflusst direkt die Ozonproduktionsrate. Durch die Reduzierung des Sauerstoffzuflusses kann die Ozonkonzentration noch weiter erhöht werden, allerdings auf Kosten der Reduzierung der Ozonproduktion.

  2. Wie kann Ozon im Wasser gelöst werden?

    Es gibt zwei verschiedene Methoden, um Ozon in Wasser zu lösen. Die erste ist durch Injektoren und die zweite durch Diffusoren.

    Injektoren

    Ozoninjektor / Venturi ist eine sehr einfache Lösung für den Stoffaustausch mit Ozon. Das Ozongas löst sich wegen des Druckes einfach durch Ansaugen in das Wasser auf.

    Diffusoren

    Blasendiffusoren arbeiten, indem sie Ozon durch Hunderte von Blasen unter der Wasseroberfläche abgeben, und werden umso effizienter, je größer die Tiefe des Wassers ist. Je kleiner die Blasen sind, desto effizienter sind sie. Zu den Faktoren, die dies zu einer Herausforderung machen, gehören die Oberflächenspannung des Wassers und die Erzeugung eines Wasserströmungsmusters im Kontaktprozess, das die Tendenz der Gasblasen zur Umwandlung in größere Blasen unterbricht.

    Feinblasige Diffusoren werden häufig eingesetzt, da sie neben der anfänglichen Gasverdichtung auch ohne zusätzliche Energie betrieben werden können. Bei diesem System wird Ozongas normalerweise mit einem Druck von 0,7 - 1,0 Bar aus dem Ozongenerator ausgestoßen, was ausreicht, um die hydrostatische Druckhöhe und den Druckverlust durch die Gasverteilerrohre und Diffusoren zu überwinden. Dieses Diffusionssystem kann auch mit Ozonatoren verwendet werden, die unter Unterdruck arbeiten, wobei Flüssigringgaskompressoren aus Edelstahl zum Einspritzen des Ozons unter Druck verwendet werden.

  3. Materialien, die mit Ozon verträglich sind

    • Keramik
    • Glas
    • 304L and 316L Edelstahl
    • PTFE and ETFE Teflon
    • ECTFE Halar
    • Kalrez/Chemrez
    • Gor Tex
    • Hypalon
  4. Wie behandle ich Ozonabgas?

    Das ungelöste Ozon sollte durch einen Ozonvernichter geleitet und sicher in die offene Atmosphäre abgegeben werden. Der Vernichter enthält Schichten aus Magnesiumdioxid-Katalysatormaterial, durch die das Ozon geleitet wird. Diese Schichten sind sehr feuchtigkeitsempfindlich und müssen trocken bleiben, um mit voller Kapazität zu funktionieren.

  5. Was ist die Halbwertszeit von Ozon?

    Unter Standardbedingungen (21°C, 1 bar) beträgt die Halbwertszeit von Ozongas 20 Minuten. Die Halbwertszeit von gelöstem Ozon beträgt 20 Minuten bei pH 6, 15 Minuten bei pH 7 und 5 Minuten bei pH 8. Der Hauptfaktor, der die Halbwertszeit von Ozon reduziert, ist höhere Temperatur, Druck und Geschwindigkeit.

Ozone tech