Maßgeschneiderte Pilotprojekte zur Luftreinhaltung

Rauchende Schornsteine

Die effektive Behandlung von industriellen Luftemissionen ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Jeder Prozess ist einzigartig, ebenso wie die Emissionen, die aus dem Stapel kommen. Es ist leicht zu verstehen, dass ein einziges Produkt nicht jeden Fall lösen kann, insbesondere bei großen Luftströmen mit hohen Anforderungen. Durch eine Prozessuntersuchung und -optimierung können große Einsparungen erzielt werden, ohne das Risiko von suboptimalen oder nicht effektiven Lösungen.

Eigene Pilotversuche sind der optimale Weg, um das Design einer komplexen Luftreinigungslösung zu verbessern. Die Feldbedingungen können reproduziert werden und bieten die für Labortests typischen Vorteile, wie niedrige Kosten und gut kontrollierbare Bedingungen.

Unsere Lösung

In unserem Werk in Stockholm sind wir stolz darauf, über eine der modernsten Testanlagen zur Bewertung von Pilotlösungen für industrielle Luftanwendungensfälle zu verfügen. Es kann verschiedene Bedingungen, die für viele industrielle Fälle repräsentativ sind, mit den fortschrittlichsten Oxidationsverfahren in einem modularen Ansatz testen. Die drei vielversprechendsten Oxidationstechnologien sind im Pilotprojekt enthalten.

Ozonierung

Advanced Oxidation Process (AOP)

Katalytische Oxidation

Oxidation durch Ozon

Oxidation über Hydroxylradikale

Oxidation über Katalysatoren und Ozon

Jede Behandlungsstufe kann entweder einzeln oder in Kombination mit den anderen angewendet werden, wobei die Prozesssynergien getestet werden.

Unsere Methode

WWir kümmern uns in Zusammenarbeit mit unseren Kunden um alle Schritte der Untersuchung. Unsere Methode folgt den folgenden fünf Schritten.

1. Analyse

Wir analysieren die Luftemissionen des realen Industriefalls. Mit modernsten Geräten können wir selbst schwächste Spuren von Schadstoffen erkennen. Ob VOC, H2S, Ammoniak oder Partikel, wir haben das richtige Messgerät für alle Messbereiche.

Die Kenntnis der Schadstoffkonzentration ist eine grundlegende Voraussetzung sowohl für die Durchführung der Pilotversuche als auch für die Konzeption der Komplettlösung.

2. Aufbau

Auf Basis der Luftanalyse bilden wir die Feldbedingungen in unseren hauseigenen Anlagen ab. Der Luftstrom wird repräsentativ eingestellt, wobei auch die Feuchte- und Temperaturwerte berücksichtigt werden. Anschließend führen wir die Luftschadstoffe aus einem Gasgemisch zu, das speziell mit der gleichen Art von Verbindungen wie im realen Fall hergestellt wurde.

Vor jedem Test nehmen wir das System in Betrieb und überprüfen die einwandfreie Funktion jeder Komponente.

3. Test

Dieser Schritt ist der Kern unserer Methode. Wir können eine große Anzahl von Experimenten durchführen und die Leistung jeder Technologie im Verhältnis zu den anderen bewerten. Besonderes Augenmerk wird auf die Anforderungen des Kunden und die Prozesskosteneffizienz gelegt. Da der Pilotversuch zum Entwurf einer Komplettlösung führen kann, berücksichtigen wir auch die Kosten für die Investition und den Betrieb einer eventuellen Anlage.

4. Bericht

Alle bis zu diesem Schritt gesammelten Informationen werden verarbeitet und in einem professionellen Bericht dargestellt. Die Wirkung jeder Behandlungstechnologie - Ozonierung, AOP oder Katalyse - wird klar bewertet und zeigt, wie die Anforderungen des Kunden erfüllt werden können. Der Bericht enthält relevante Schlussfolgerungen, die die Pilotstudie verallgemeinern und auf den realen industriellen Fall zurückführen.

5. Angebot

Auf Wunsch unserer Kunden legen wir einen Lösungsvorschlag für die Industrieanlage bei. Mit den Ergebnissen der Pilotstudie wird die Auslegung des kompletten Reinigungssystems einfacher, da viele wichtige Variablen während der Experimente untersucht werden. Dadurch wird jeder Parameter des Systems fein abgestimmt und erfüllt die Anforderungen mit den niedrigsten Investitions- und Betriebskosten.

Wir sind zuversichtlich, dass wir halten werden, was wir versprechen, da wir die vorgeschlagene Lösung bereits getestet haben.

Anwendungsbereiche und Industrien

Wir haben den Prüfstand für ein breites Anwendungsspektrum konzipiert. Wir können die Geruchsbeseitigung sowie die Beseitigung spezifischer gasförmiger Schadstoffe wie VOC, NH3 oder H2S. Wir haben auch die Möglichkeit, Desinfektionsanwendungen zu testen und die Log-Reduktion von Probenbakterien auf Luft oder Oberflächen zu bewerten. Auf Wunsch sind wir auch für maßgeschneiderte Projekte offen.

Mit den Pilotversuchen können wir Luftprobleme für viele Branchen lösen, siehe einige Beispiele unten.

     

Biogas

Molkereiwirtschaft

Lebensmittelverarbeitung

Abfallentsorgung

Küchenabzüge

Abwasser

Ozone tech